Vieles neu macht der Mai

Nicht nur der Mai macht sprichwörtlich alles neu. Über den Winter haben einige Mitglieder nach bestandener Prüfung ihr erstes Rufzeichen bekommen.
Andere haben von Klasse E nach Klasse A aufgestockt und nun die „große“ Lizenz, die Betrieb mit maximaler Leistung auf allen für Funkamateure zugeteilten Bändern ermöglicht.

Olaf hat schon im November die Prüfung E abgelegt und jetzt das Rufzeichen DO7BX. Sabine hat ihr erstes Rufzeichen ebenfalls im November bekommen. Die Urkunde war noch nicht richtig trocken, da hat Sie bereits im März auf Klasse A erweitert und nun das Call DH4SK. Rainer hat die E-Lizenz im Februar abgegeben und gegen A getauscht. Das nächste neue Rufzeichen, das wir uns merken müssen ist DM1RP.

Im April haben schließlich Niklas (DO8JAB), Thoralf und Sven (DO7LSO) ihre erste Prüfung bei der Bundesnetzagentur abgelegt und Roman (DL7RH) hat erfolgreich nach Klasse A aufgestockt.

Wir wünschen allen YLs und OMs herzliche Glückwünsche zu den bestandenen Prüfungen und allzeit gut DX!

OV H57