DARC VHF / UHF / Mikrowellen Contest

Nachdem wir im letzten Jahr mit dem Wetter großes Glück hatten, machten dieses Jahr schon die Vorhersagen wenig Lust. Regen, Gewitter und Sturmböen sind nicht unbedingt das, was man sich für den Aufbau von Antennen oder Funkbetrieb im Freien wünscht.
Wenigstens mit dem „kleinen Besteck“ wollten wir (Berhnard – DK4AO und Björn – DG8OBN) dennoch ein paar Punkte verteilen. 4°C und Schneefall während des Contests bestätigte auch, dass diese Entscheidung richtig war. Immerhin kamen 65 Verbindungen zustande und die größte überbrückte Entfernung betrug ca. 300 km.

Amateurfunk Rinteln

Webcam für Hameln

Die Stadt Hameln zeigt auf Ihrer Webseite jetzt auch ein Bild, aufgenommen von einer Webcam am Klüt. Diese ist schon seit geraumer Zeit aus dem HAMNET erreichbar und wird von Wolfgang – DG8ABC betrieben. Die DEWEZET berichtete bereits darüber. Nach gründlicher Planung konnte das Bild jetzt auch über eine WLAN-Funkstrecke auf der Webseite der Stadt Hameln eingebunden werden.

Schnupperkurs Amateurfunk

Bereits im Januar starteten die Vorbereitungen für den heute durchgeführten Schnupperkurs Amateurfunk. Nach einigen Treffen und Stunden der Vorbereitung ging es heute bereits um 10:00 Uhr los. Drei Plätze wollten aufgebaut werden:
An Station eins zeigte Pedro – DC3PR, wie man bereits mit einfachsten Mitteln in die Welt des Kurzwellenempfangs einsteigen kann.
Ein Web-SDR, betrieben von der Universität Twente und GQRX,

WebSDR Twente

ein DVB-T USB Stick und die GnuRadio Live CD, mehr braucht es nicht, um Signale zu empfangen.
„Schnupperkurs Amateurfunk“ weiterlesen

Fieldday 2018

Vier mal Fünf-Element Yagi, ein Spiderbeam und eine G5RV, daraus bestand der kleine aber feine Antennenwald, den wir am 1. September an der Grillhütte in Goldbeck aufgebaut haben. Der IARU-Region-1-Fieldday und der IARU-Region-1 145MHz September Contest trieben fast den gesamten Ortsverband bei schönem Wetter auf den Berg. Nach dem Aufbau wurde erst einmal der Grill angeworfen, denn hungriger Magen funkt nicht gerne.

DF0RI Amateurfunk Rinteln

„Fieldday 2018“ weiterlesen

Blaulichttag

Nach der im März erfolgreich durchgeführten Notfunkübung hat uns der ASB eingeladen, den DARC und das Thema Notfunk auf dem Blaulichttag in Rinteln zu präsentieren. Rettungs- und Hilfsdiesnste wie z.B. der ASB, das THW, die Feuerwehr und die Polizei haben den Weseranger in ein buntes Treiben verwandelt.

Amateurfunk Rinteln

An userem Pavillon haben wir VHF- und UHF-Geräte aufgebaut und Digital- wie Analogfunk demonstriert. Zudem kam das ein oder andere Gespräch über den Notfunk im Landkreis Schaumburg zustande. Rinteln Aktuell berichtet ebenfalls über das Event. Hier noch ein paar Eindrücke von der Veranstaltung.
„Blaulichttag“ weiterlesen

DARC VHF / UHF / Mikrowellen Contest

Allerschönstes Maiwetter wurde uns für den DARC VHF / UHF und Mikrowellen Contest geboten. Bernhard – DK4AO und Björn – DG8OBN wollten es sich nicht nehmen lassen, zumindest ein paar Punkte zu verteilen. Der Aufbau des Equipments ging gut von der Hand und nach knapp einer Stunde waren wir rechtzeitig und noch vor Start des Contest QRV. So blieb noch Zeit für ein paar QSOs, bevor es dann um 16:00 richtig los ging. Die weiteste Verbindung gelang auf 70cm mit ca. 690km bis nach Tschechien. Auch mit Stationen aus Frankreich und der Schweiz konnten QSOs geführt werden.

CQ WPX 2018

Zählt es als SOTA-Aktivierung, wenn das Equipment für den Contest bis in die 8. Etage geschleppt werden muss? Da die Fahrstühle leider nicht in Betrieb waren, blieb Pedro – DC3PR und Björn – DG8OBN leider nichts anderes übrig. Aber was tut man nicht alles, um am CQ WPX Contest 2018 teilzunehmen.
Belohnt wurde der „Aufstieg“ mit QSOs unter anderem bis nach Brasilien, Japan und in die USA. Wir freuen uns auf das nächste Mal.

DC3PR CQ WPX 2018
Pedro – DC3PR

DG8OBN CQ WPX 2018
Bjoern – DG8OBN

Notfunkübung Gabriel

Starker Frost sorgt für einen großflächigen Stromausfall. Auf der Bahnstrecke Hannover – Minden geht nichts mehr. Züge stehen, die Heizung und Kommunikationsmittel an Bord sind ausgefallen. Das war das Szenario der heutigen Notfunkübung, die durch Henrik – DL6OCH und Ingo – DG2OAQ in den letzten Monaten akribisch geplant wurde.

Die an der Übung teilnehmenden Stationen wurden durch die Leitstation in Friedrichswald koordiniert. Der Einsatzleitwagen der ASB Fernmeldegruppe Niedersachsen bezog in Stadthagen Stellung. In Wunstorf wurde eine Abschittsleitung für die Bahnhöfe Wunstorf, Haste und Dedensen aufgebaut und auf der Pagenburg stellte eine Übermittlungsstelle die Verbindung nach Hameln zum Fachberater Bahn sicher.

„Notfunkübung Gabriel“ weiterlesen

Besuch Fliegerhorst Wunstorf

Den Mitgliedern der Notfunkgruppe Schaumburg und den DARC Ortsverbänden H35 und H57 erlaubte das Lufttransportgeschwader 62 heute einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Treffpunkt war die JU52 Halle. Von hier aus ging es mit dem Bus über den Fliegerhorst. Der erste Programmpunkt war ein interessanter Vortrag über das LTG62 inklusive Videos über die A400M. Die durften wir dann auch noch live von außen und innen besichtigen. Nach der Verpflegung in der Truppenküche konnten wir noch einen Blick in die Station der Funksportgruppe des Fliegerhorsts werfen (DL0WUN).
Vielen Dank an Sascha – DL2GC und Henrik DL6OCH für die Organisation.