Blaulichttag

Nach der im März erfolgreich durchgeführten Notfunkübung hat uns der ASB eingeladen, den DARC und das Thema Notfunk auf dem Blaulichttag in Rinteln zu präsentieren. Rettungs- und Hilfsdiesnste wie z.B. der ASB, das THW, die Feuerwehr und die Polizei haben den Weseranger in ein buntes Treiben verwandelt.

Amateurfunk Rinteln

An userem Pavillon haben wir VHF- und UHF-Geräte aufgebaut und Digital- wie Analogfunk demonstriert. Zudem kam das ein oder andere Gespräch über den Notfunk im Landkreis Schaumburg zustande. Rinteln Aktuell berichtet ebenfalls über das Event. Hier noch ein paar Eindrücke von der Veranstaltung.
„Blaulichttag“ weiterlesen

DARC VHF / UHF / Mikrowellen Contest

Allerschönstes Maiwetter wurde uns für den DARC VHF / UHF und Mikrowellen Contest geboten. Bernhard – DK4AO und Björn – DG8OBN wollten es sich nicht nehmen lassen, zumindest ein paar Punkte zu verteilen. Der Aufbau des Equipments ging gut von der Hand und nach knapp einer Stunde waren wir rechtzeitig und noch vor Start des Contest QRV. So blieb noch Zeit für ein paar QSOs, bevor es dann um 16:00 richtig los ging. Die weiteste Verbindung gelang auf 70cm mit ca. 690km bis nach Tschechien. Auch mit Stationen aus Frankreich und der Schweiz konnten QSOs geführt werden.

CQ WPX 2018

Zählt es als SOTA-Aktivierung, wenn das Equipment für den Contest bis in die 8. Etage geschleppt werden muss? Da die Fahrstühle leider nicht in Betrieb waren, blieb Pedro – DC3PR und Björn – DG8OBN leider nichts anderes übrig. Aber was tut man nicht alles, um am CQ WPX Contest 2018 teilzunehmen.
Belohnt wurde der „Aufstieg“ mit QSOs unter anderem bis nach Brasilien, Japan und in die USA. Wir freuen uns auf das nächste Mal.

DC3PR CQ WPX 2018
Pedro – DC3PR

DG8OBN CQ WPX 2018
Bjoern – DG8OBN

Notfunkübung Gabriel

Starker Frost sorgt für einen großflächigen Stromausfall. Auf der Bahnstrecke Hannover – Minden geht nichts mehr. Züge stehen, die Heizung und Kommunikationsmittel an Bord sind ausgefallen. Das war das Szenario der heutigen Notfunkübung, die durch Henrik – DL6OCH und Ingo – DG2OAQ in den letzten Monaten akribisch geplant wurde.

Die an der Übung teilnehmenden Stationen wurden durch die Leitstation in Friedrichswald koordiniert. Der Einsatzleitwagen der ASB Fernmeldegruppe Niedersachsen bezog in Stadthagen Stellung. In Wunstorf wurde eine Abschittsleitung für die Bahnhöfe Wunstorf, Haste und Dedensen aufgebaut und auf der Pagenburg stellte eine Übermittlungsstelle die Verbindung nach Hameln zum Fachberater Bahn sicher.

„Notfunkübung Gabriel“ weiterlesen

Besuch Fliegerhorst Wunstorf

Den Mitgliedern der Notfunkgruppe Schaumburg und den DARC Ortsverbänden H35 und H57 erlaubte das Lufttransportgeschwader 62 heute einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Treffpunkt war die JU52 Halle. Von hier aus ging es mit dem Bus über den Fliegerhorst. Der erste Programmpunkt war ein interessanter Vortrag über das LTG62 inklusive Videos über die A400M. Die durften wir dann auch noch live von außen und innen besichtigen. Nach der Verpflegung in der Truppenküche konnten wir noch einen Blick in die Station der Funksportgruppe des Fliegerhorsts werfen (DL0WUN).
Vielen Dank an Sascha – DL2GC und Henrik DL6OCH für die Organisation.

Worked All Germany 2017

Henrik – DL6OCH hat auch dieses Jahr wieder am Worked All Germany Contest teilgenommen. Funkamateure aus aller Welt versuchen hier, mit möglichst vielen deutschen Stationen Verbindungen aufzubauen und natürlich auch umgekehrt. In der Scheune von Dachdeckermeister Hartmut, bei im Mittel 11°C, wurde es auch wegen der Teilnahme in der QRP-Klasse (bis 5 Watt) und fehlender Abwärme von Endstufen, nicht wärmer.

Als Antennen dienten zwei G5RV in 20m und 14m. Am Ende standen über 500 Verbindungen im Log.

„Worked All Germany 2017“ weiterlesen

Unterstützung bei ASB-Großübung in der Region Hannover

Mitglieder aus dem OV H57 und der Notfunkgruppe Schaumburg haben die vom ASB Kreisverband Schaumburg / Hannover am 23.09.17 durchgeführte Großübung unterstützt.
Das Szenario der Übung: Randale, Bengalfeuer und Panik im Barsinghäuser Fußballstadion, gleichzeitig ein Brand in einem Gehrdener Seniorenheim. So steht es auf der Webseite des ASB Niedersachsen.
Teilgenommen haben:
Carsten – DL7CG
Hartmut – SWL
Henrik – DL6OCH
Ingo – DG2OAQ

Hier auch die Pressemitteilung von Andreas – DG4OAE:
„Unterstützung bei ASB-Großübung in der Region Hannover“ weiterlesen

Notfunkübung

Heute haben wir zusammen mit dem OV Steinhuder Meer eine von Henrik – DL6OCH geplante Notfunkübung durchgeführt.
Als DK0BOS hat Ingo – DG2OAQ die Leitung der Übung übernommen.
Ziel war die Abdeckung des Landkreises mit mobilen und feststehenden Stationen im 2m-Band um so eine möglichst flächendeckende Kommunikation zu ermöglichen.
„Notfunkübung“ weiterlesen