Blaulichttag

Nach der im März erfolgreich durchgeführten Notfunkübung hat uns der ASB eingeladen, den DARC und das Thema Notfunk auf dem Blaulichttag in Rinteln zu präsentieren. Rettungs- und Hilfsdiesnste wie z.B. der ASB, das THW, die Feuerwehr und die Polizei haben den Weseranger in ein buntes Treiben verwandelt.

Amateurfunk Rinteln

An userem Pavillon haben wir VHF- und UHF-Geräte aufgebaut und Digital- wie Analogfunk demonstriert. Zudem kam das ein oder andere Gespräch über den Notfunk im Landkreis Schaumburg zustande. Rinteln Aktuell berichtet ebenfalls über das Event. Hier noch ein paar Eindrücke von der Veranstaltung.
„Blaulichttag“ weiterlesen

Notfunkübung Gabriel

Starker Frost sorgt für einen großflächigen Stromausfall. Auf der Bahnstrecke Hannover – Minden geht nichts mehr. Züge stehen, die Heizung und Kommunikationsmittel an Bord sind ausgefallen. Das war das Szenario der heutigen Notfunkübung, die durch Henrik – DL6OCH und Ingo – DG2OAQ in den letzten Monaten akribisch geplant wurde.

Die an der Übung teilnehmenden Stationen wurden durch die Leitstation in Friedrichswald koordiniert. Der Einsatzleitwagen der ASB Fernmeldegruppe Niedersachsen bezog in Stadthagen Stellung. In Wunstorf wurde eine Abschittsleitung für die Bahnhöfe Wunstorf, Haste und Dedensen aufgebaut und auf der Pagenburg stellte eine Übermittlungsstelle die Verbindung nach Hameln zum Fachberater Bahn sicher.

„Notfunkübung Gabriel“ weiterlesen

Besuch Fliegerhorst Wunstorf

Den Mitgliedern der Notfunkgruppe Schaumburg und den DARC Ortsverbänden H35 und H57 erlaubte das Lufttransportgeschwader 62 heute einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Treffpunkt war die JU52 Halle. Von hier aus ging es mit dem Bus über den Fliegerhorst. Der erste Programmpunkt war ein interessanter Vortrag über das LTG62 inklusive Videos über die A400M. Die durften wir dann auch noch live von außen und innen besichtigen. Nach der Verpflegung in der Truppenküche konnten wir noch einen Blick in die Station der Funksportgruppe des Fliegerhorsts werfen (DL0WUN).
Vielen Dank an Sascha – DL2GC und Henrik DL6OCH für die Organisation.

Unterstützung bei ASB-Großübung in der Region Hannover

Mitglieder aus dem OV H57 und der Notfunkgruppe Schaumburg haben die vom ASB Kreisverband Schaumburg / Hannover am 23.09.17 durchgeführte Großübung unterstützt.
Das Szenario der Übung: Randale, Bengalfeuer und Panik im Barsinghäuser Fußballstadion, gleichzeitig ein Brand in einem Gehrdener Seniorenheim. So steht es auf der Webseite des ASB Niedersachsen.
Teilgenommen haben:
Carsten – DL7CG
Hartmut – SWL
Henrik – DL6OCH
Ingo – DG2OAQ

Hier auch die Pressemitteilung von Andreas – DG4OAE:
„Unterstützung bei ASB-Großübung in der Region Hannover“ weiterlesen

Notfunkübung

Heute haben wir zusammen mit dem OV Steinhuder Meer eine von Henrik – DL6OCH geplante Notfunkübung durchgeführt.
Als DK0BOS hat Ingo – DG2OAQ die Leitung der Übung übernommen.
Ziel war die Abdeckung des Landkreises mit mobilen und feststehenden Stationen im 2m-Band um so eine möglichst flächendeckende Kommunikation zu ermöglichen.
„Notfunkübung“ weiterlesen